Startseite zum Kontaktformular zum Menü

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage des Skiclubs Oberried e.V.. Hier findet Ihr alles Wichtige zum Skilaufen und Skifahren mit dem SCO.

Bis bald auf den Pisten und Loipen dieser Welt.
 

MTB-Tour am 26.05.2022

Am 26. Mai 2022 (Christi Himmelfahrt, Vatertag) treffen wir uns zu einer geführten MTB-Tour um 11 Uhr an der Goldberghalle. Der Tourverlauf wird dort gemeinsam festgelegt, damit alle anwesenden Könnerstufen mit Spaß mitfahren können. E-Bikes sind ebenfalls willkommen. Die Tour endet dann am Unterimmihock der Feuerwehr.
 

Endlich wieder ein richtiges Haxenfest am Stollenbach

Haxenfest 2022 PlakatAm 26. Juni 2022 ist es wieder soweit. Nach zweijähriger Pause findet das Haxenfest wieder am Stollenbach statt. Haxen, Schnitzel, Herdepfelschweller, Bier und vieles mehr stehen wieder auf der Karte. Zur musikalischen Unterhaltung spielen die Schwarzwälder3, die Trachtenkapelle Oberwolfach und Josef Schuler auf. Auch ein Buspendelverkehr wird wieder eingerichtet.

Wir freuen und auf Euch.
 

Vereinsmeisterschaften 2022

Spende statt Sachpreisen

Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften haben wir auf den Kauf von Sachpreisen für die erwachsenen Teilnehmer verzichtet, um diese Ausgaben lieber der Ukraine Nothilfe zukommen zu lassen. Heute, am 18.03.2022, hat der Skiclub nun 200 Euro an Bündnis Entwicklung Hilft (BEH) & Aktion Deutschland Hilft (ADH) überwiesen. Das entspricht hochgerechnet eben den Kosten für Sachpreise. Es ist kein Riesenbetrag, aber er hilft bestimmt auch und tut uns nicht weh.
Dieses Jahr hatten wir uns dazu entschlossen die Vereinsmeisterschaften zusammen mit dem Skiverein Schauinsland auszurichten. Hintergrund sind vor allem die Freundschaft der beiden Vereine und das gemeinsame Training mit der Rennjugend. In der Hoffnung, dass der Schnee noch ein kleines bisschen durchhält, fanden die Rennen wie folgt statt:

Nordische Vereinsmeisterschaften
Freitag 11.03.2022 am Nordic Center Notschrei
Fünfzehn Langläufer des Skiclubs, 22 Starter des Skivereins und ein Gastläufer gingen an diesem Abend an den Massenstart.

Alpine Vereinsmeisterschaften
Sonntag 13.03.2022 am Haldenköpfle
Start war um 9:30 Uhr mit 18 Startern des Skivereins, sowie 32 alpinen und 2 Snowboardern des SCO.

Die Siegerehrung fand für beide Veranstaltungen im Anschluss an den alpinen Wettbewerb am Sonntag, direkt vor Ort an der Berghütte Haldenköpfle statt. Die Veranstaltung war bei schönstem Frühlingswetter ein toller Erfolg. Vielen Dank an den Skiverein Schauinsland, der in diesem Jahr die meiste Arbeit hatte.

Nachfolgend noch die Ergebnisliste der Vereinsmeisterschaften des SCO.
 

Unterbrechung beim Kinderturnen beendet

Das Kinderturnen findet ab sofort wieder statt. Von 16 bis 17 Uhr spielen die Kindergartenkinder und von 17 bis 18 Uhr findet das Turnen für Grundschüler statt.
 

Skikurs 05./06. Februar erfolgreich durchgeführt

Endlich konnte nach zwei Wintern ohne jeden Skikurs wieder einmal ein Skikurs stattfinden. Mit einigen coronabedingten Ausfällen waren doch knapp 70 Kinder und Jugendliche am Start. Mit Kaiserwetter sind wir am Samstag gestartet. Am Sonntag hätte uns der Sturm fast einen Strich durch die Rechnung gemacht, aber mit Glück konnten wir den Kurs wie geplant durchziehen, bevor am Stollenbach dann pünktlich danach ein Schneesturm begann.

Ein großes Dankeschön an unsere Organisatoren Flo und Dominik, die auch angesichts der pandemiebedingten Auflagen gute Lösungen gefunden haben, damit am Morgen die Anmeldungen, Einteilungen und Kauf der Liftkarten ohne größeren Aufwand und Wartezeiten über die Bühne gehen konnten. Danke an die engagierten Skilehrer und die vielen jungen Helfer für die geduldige Arbeit mit den Kids, trotz Maskenpflicht, kurzen Pausen und ausgefallener Bewirtung in der Skihütte.

Natürlich danken wir auch den Teilnehmern, den Eltern und Begleitern für das Vertrauen, das sie in uns gesetzt haben und für die Geduld bei der Umsetzung der Corona-Vorgaben.

Wir denken aber, es hat sich auf jeden Fall gelohnt und hoffen auf eine baldige Wiederholung des Skikurs-Wochenendes.

Bleibt also gesund und munter .
 

Kinderturnen am Mittwoch startet wieder

Dank der Bereitschaft von Müttern und Jugendlichen können wir wieder jeden Mittwoch ein Kinderturnen in der Goldberghalle anbieten.

Bereits ab Mittwoch, 12.01.2022, von 16 bis 17 Uhr, startet das Turnen für Kindergartenkinder (3-6 Jahre) mit Corinna Kaltenbach, Jule Leopold und Sarah Hercher.

Ab Mittwoch, 19.01.2022, von 17 bis 18 Uhr, findet dann auch das Turnen für Grundschulkinder (6 - 10 Jahre) wieder regelmäßig statt. Trainerinnen sind Sandra und Jasmin Martin.

Bitte beachtet die geänderten Zeiten.

Eltern und Begleitpersonen dürfen die Räumlichkeiten der Goldberghalle nur betreten, wenn sie unaufgefordert den 2G+ Status nachweisen (geboostert gilt als +). Bitte bringt die Kinder am besten bereits umgezogen zum Training.

Nachfolgend das Hygienekonzept für das Kinderturnen in der Goldberghalle, Stand 12.01.2022
 

Corona-Vorgaben für Training und Kinderturnen des SCO

Geht es Euch auch so, dass Ihr manchmal nicht mehr wisst, was jetzt überhaupt genau gilt im Wust der Corona-Regelungen? Für unser Kinderturnen und auch für andere sportliche Aktivitäten möchte ich Euch hier mal die aktuell (seit 17.11.21 Alarmstufe) geltenden grundsätzlichen Vorgaben aufzeigen. Bitte seht Euch die nachfolgende Datei an und meldet Euch gerne, falls immer noch Fragen bestehen sollten.

Das Wichtigste überhaupt ist, dass unsere Kinder und Trainer/Übungsleiter gesund bleiben. Deshalb bitte ich Euch um die Einhaltung dieser Vorgaben, auch wenn sie vielleicht etwas streng anmuten sollten. Beim Kinderturnen dürfen die Eltern/Begleiter mit ins Foyer der Goldberghalle, um den Kindern beim Umziehen zu helfen. Ab der Zwischentür zur Halle selbst ist dann ein Zutritt für Begleiter nur gestattet, wenn die Vorgaben eingehalten sind (2G und Maske). Bitte weist dies den Trainern gegenüber unaufgefordert vor Zutritt nach.

Ich hoffe, dass wir mit diesen Regelungen noch lange das Kinderturnen weiter anbieten können.

Viele Grüße
Michael Martin, 1. Vorsitzender
Tel. 0175 1583282, mail:
 

Alles NEU beim SCO

Neue Vorstandschaft - neue Zuständigkeiten - neue Mailadressen

Nachdem die neue Vorstandschaft am 17.09.2021 gewählt wurde haben wir die Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten etwas überarbeitet und auch neue Mailadressen eingerichtet. Rechts im grauen Feld findet Ihr die Adressen der jeweiligen Ansprechpartner.
 

Rudi Hug beim Verbandstag geehrt

Rudi Hug (3. v.l.) beim Verbandstag geehrt
Rudi Hug ist seit vielen Jahren schon unser Vereinslehrwart. Daneben war er auch schon mehrere Jahrzehnte Verbandslehrwart beim Skiverband Schwarzwald. Nachdem er für dieses Amt nun nicht mehr kandidierte, wurde er anlässlich des Verbandstages am 16.10.2021 in Zell für sein Lebenswerk als Verbandslehrwart geehrt.

Der Präsident des Skiverbands Schwarzwald, Manfred Kuner, überreichte ihm zunächst den Ehrenbrief des SVS. Gefolgt von der Ehrenmedaille in Gold des Badischen Sportbundes, übergeben von dessen Präsidenten Gundolf Fleischer. Höhepunkt der Ehren war sodann die silberne Ehrennadel des Deutschen Skiverbandes, welche Rudi von Franz Steinle, dem Präsidenten des DSV verliehen wurde. Damit ist Rudi eines der höchstgeehrten Mitglieder des Skiclubs.

Den Verbandstag besuchten neben den oben Genannten als Ehrengäste u.a. auch Erwin Lauterwasser, ehemaliger Vizepräsident des Deutschen Skiverbandes, Elvira Menzer-Haasis, Präsidentin des Landessportverbandes Baden-Württemberg und Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes.
 

Trainer gesucht

Der Skiclub sucht für sein Kinderturnen am Mittwoch von 18 bis 19 Uhr in der Goldberghalle noch Verstärkung. Das Turnen der Grundschulkinder kann derzeit leider immer noch nicht stattfinden, da uns noch ein:e Leiter:in fehlt. Bist Du mindestens 16 Jahre alt und hast Lust mit Kindern zu turnen, spielen und Spaß zu haben, dann melde Dich doch unter . Der Skiclub bezahlt eine Aufwandsentschädigung. Auch Eltern von Turnkinder können das Turnen leiten, ein Trainerschein, etc. ist nicht erforderlich.
 

Mitgliederversammlung am 17.09.2021

v.l.n.r.: Herbert Hug, Eugen Riesterer, Eugen Schneider, Susanne Dreher-Zähringer, Christine Löffler, Egon Weber und Michael Martin
Die 30. Mitgliederversammlung des Skiclubs Oberried war zugleich die erste Sitzung in der 50jährigen Geschichte des Vereins, welche in der Goldberghalle Oberried stattfand. Es war auch eine der wichtigsten Sitzungen des Clubs, wurden an diesem Abend doch die Weichen für eine zukunftsorientierte Vereinsführung gestellt. Mit dem Ausscheiden von sechs langjährigen Vorstandsmitgliedern und dem Nachrücken von jungen Funktionsträgern in die wichtigsten Ämter des Vereins vollzog sich bei dieser Versammlung ein Generationenwechsel.
Susanne Dreher-Zähringer, welche zehn Jahre lang das Amt der Schriftführerin innehatte, Egon Weber, dreissig Jahre lang 2. Vorsitzender, Christine Löffler mit 32 Jahren als Beisitzerin, Eugen Schneider, der 34 Jahre lang stellvertretender Gesamtsportwart war, Herbert Hug mit 36 Jahren als Gesamtsportwart und Eugen Riesterer, der gar auf 40 Vorstandsjahre, davon 38 als Kassierer, zurückblicken kann, stellten ihre Ämter zur Verfügung. Michael Martin sprach den Ausscheidenden den Dank des Vereins für das jahrelange, ungewöhnliche Engagement aus.
Die Neuwahlen brachten dann eine im Durchschnitt rund 10 Jahre jüngere Vorstandschaft hervor. Michael Martin bleibt künftig 1. Vorsitzender, unterstützt von seiner Tochter Kimberly Martin als stellvertretende Vorsitzende. Den Posten des Kassierers wird künftig Urs Gumbel, einziger Quereinsteiger ohne Vereinsvorgeschichte, innehaben. Zum Schriftführer wurde Felix Winterhalter gewählt. Die Beisitzerposten werden Simone Gutmann, ihre Schwester Isabel Holzer, Clara Löffler, Hanna Schneider und Jonas Gutmann innehaben. Gesamtsportwart und damit für den sportlichen Teil des Vereines verantwortlich, wird künftig Dominik Hug sein. Ihn unterstützt als sein Vertreter Florian Lorenz. Hüttenwart bleibt nach wie vor Klaus Zähringer. Sämtliche Nachrücker, mit Ausnahme von Gumbel, haben seit ihrer Kindheit ihren Weg im Skiclub Oberried gemacht. Von der Rennjugend, über Trainer im Kinderturnen, Skilehrer, Mitarbeit im Sportrat und in der Jugendvertretung bis hin zu dem jetzigen Vorstandsamt haben sie bereits alle Erfahrung im Ehrenamt gesammelt. Sie freuen sich nun darauf, den Verein mit vielen innovativen Ideen in die Zukunft zu führen, welche nach zwei ausgefallenen Wintern hoffentlich nur positive Ereignisse mit sich bringen wird. Derartige Höhepunkte gab es in den vergangenen zwei Jahren lediglich als Jubiläumsfest im März 2020, als der Verein an einem emotionalen aber auch lustigen Festabend sein 50jähriges Bestehen feiern konnte und als das Haxenfest nach der pandemiebedingten Pause im Sommer 2021 wieder starten konnte, wenn auch nur mit „Haxe zum Mitnämme“.
v.l.n.r: Michael Martin, Jonas Gutmann, Isabel Holzer, Urs Gumbel, Kimberly Martin, Clara Löffler, Simone Gutmann, Dominik Hug, Hanna Schneider, Felix Winterhalter und Klaus Zähringer

TERMINE

26.05.2022 - Mountainbike-Tour
24.06.2022 - ab 17 Uhr Aufbau Haxenfest
25.06.2022 - 9 bis 12 Uhr Aufbau
26.06.2022 - Haxenfest am Stollenbach
27.06.2022 - 18 Uhr Abbau Haxenfest
 

Ansprechpartner beim SCO

Allgemeines, Grundsätzliches, Vereinsleitung und alles was sonst nirgends reinpasst
Michael Martin und Kimberly Martin





Fragen zur Mitgliedschaft
Isabel Gutmann

Fragen zu Beiträgen, Zahlungen, Rechnungen, Finanzen, Kasse
Urs Gumbel





Fragen zu Skikursen und Skischule
Florian Lorenz





Skilehrer, sportliche Veranstaltungen
Dominik Hug





Alles rund um die Skihütte
Klaus Zähringer





Presse, soziale Medien, Internetauftritt
Felix Winterhalter, Simone Gutmann und Clara Löffler