Startseite zum Kontaktformular zum Menü

Die Skischule des Skiclub Oberried

Kurszeiten

Alle Kurse beginnen um 09:30 Uhr an der Skihütte.

Die Einsteigerkurse (E) enden um 14 Uhr an der Skihütte
Alle weiteren Kurse enden um 15 Uhr an der Skihütte

Ski-Kindergarten

Vormittag: 09:30 Uhr bis 12 Uhr
Nachmittag: 12:30 Uhr bis 15 Uhr

Den Ski-Kindergarten bieten wir als Vormittags- oder Nachmittagskurs an. Es handelt sich hierbei nicht um eine reine Betreuung der Kinder wie im herkömmlichen Kindergarten, sondern um einen richtigen Skikurs, in welchem die Kinder die ersten Schritte auf den Ski und im Schnee lernen. Das Kindergartengelände befindet sich immer in der Nähe der Skihütte. Wir machen mindestens eine Pause, damit sich die Kinder in der Skihütte aufwärmen und stärken können. Für Speisen und Getränke ist in der Hütte gesorgt (gegen Entgelt). Natürlich dürfen auch mitgebrachte Speisen und Getränke verzehrt werden. Die Kinder werden während der Kurszeiten von den Skilehrern betreut. Je nach Kind kann es sinnvoll sein, dass ein Elternteil anwesend ist oder in der Nähe bleibt.

Kurseinteilung

Die Kurseinteilung erfolgt aufgrund Ihrer Angaben bei der Anmeldung. Bitte haben Sie Verständnis, dass es am ersten Kurstag etwas hektisch zugeht, und dass eventuell ein Wechsel von einer Kursgruppe zu einer anderen notwendig sein könnte. Wir unterscheiden folgende Könnerstufen:

Alpin

KursstufeVoraussetzungInhalt
Ski-Kindergarten (Ki)Für Teilnehmer zwischen 4-5 Jahren 
Einsteiger (E)Für Teilnehmer ab 5 Jahren
Einsteiger ohne Skipraxis
Kennenlernen des Materials, Bewegen mit Skiern in der Ebene, erste Abfahrten im einfachen Gelände, Eigenständiges Aufstehen und Bremsen, erste Kurven im Pflug
Fortgeschritten 1 (F1)Kann einfache Kurven im Pflug fahrenSicheres Pflug fahren, Liften lernen, erste Abfahrten am Lift meistern
Fortgeschritten 2 (F2)Kann einfache Abfahrten sicher im Pflug meistern, kann alleine liftenSicheres Pflug fahren in steilerem Gelände, vom Pflug zum parallelen fahren
Fortgeschritten 3 (F3)Paralleles Fahren in einfachem Gelände, kann alleine LiftenSicheres paralleles fahren auch in steilerem Gelände
Könner (Kö)Kann Kurven parallel in jedem Gelände fahren, kann alleine liftenSportliche parallele Kurven in jedem Gelände und Schnee
Experten (Ex)Kann sportliche Kurven sicher in jedem Gelände und Schnee fahren, kann alleine liftenOptimieren der Fahrtechnik, geschnittene Kurven, Möglichkeit der Eingliederung in die Renngruppe

Snowboard

KursstufeVoraussetzung
Einsteiger (E)ohne Snowboardpraxis
Einsteiger 1 (E1)kann seitliches Abrutschen, hat erste Lifterfahrung
Fortgeschritten 1 (F1)kann Kurven fahren, kann gut liften
Fortgeschritten 2 (F2)kann sicher Kurven fahren, kann gut liften

Langlauf

KursstufeVoraussetzung
Einsteiger Klassisch (Ec)ohne Skipraxis
Fortgeschrittene Klassisch (Fc)beherscht einfache Lauftechnik klassisch
Einsteiger Skating (Es)ohne Skipraxis
Fortgeschrittene Skating (Fs)beherscht einfache Lauftechnik skating
Die Aufnahme in den Skikurs erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen, wobei Mitglieder des SCO Vorrang vor Nichtmitgliedern haben.

Kurstermine 2018/2019

Alpin & Snowboard
Weihnachtskurs: 28. bis 30.12.2018
Wochenendkurs 1: 05. und 06.01.2019
Wochenendkurs 2: 26. und 27.01.2019

Ein Ausweichtermin findet am 09. und 10. Februar statt. Dies gilt lediglich für die Wochenendkurse.

Langlauf
Langlaufkurse Klassisch/Skating finden am Nordic Center Notschrei nach telefonischer Vereinbarung statt.
Die Kurse werden in der Regel an Flutlichtabenden Dienstag - Freitag zwischen 19:00 - 21:00 Uhr durchgeführt.

Die Anmeldung erfolgt hier via Mail (skischule@skiclub-oberried.de)

Kurspreise

Weihnachtskurs
Nichtmitglieder 80 € ( Ski-Kindergarten 50 €)
SCO-Mitglieder 40 € (Ski-Kindergarten 30 €)

Wochenendkurs 1
Nichtmitglieder 50 € ( Ski-Kindergarten 40 €)
SCO-Mitglieder 30 € (Ski-Kindergarten 20 €)

Wochenendkurs 2
Nichtmitglieder 50 € ( Ski-Kindergarten 40 €)
SCO-Mitglieder 30 € (Ski-Kindergarten 20 €)

Sollte ein Kurstag witterungsbedingt oder wegen Schneemangel ausfallen, erfolgt keine Erstattung des Kurspreises. Für die Wochenendkurse ist ein Ausweichtermin vorgesehen.

Die Bezahlung erfolgt in bar am Morgen des ersten Kurstages, vor dem Kurs in der Skihütte am Stollenbach. Sie erhalten eine Kurskarte, die Sie dann beim Skilehrer abgeben.

Skilehrer

Bei unseren Ski- und Snowboardlehrern und -lehrerinnen handelt es sich um ausgebildete Übungsleiter oder Anwärter, welche ehrenamtlich tätig sind. Sie nehmen jährlich an Weiterbildungen teil, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Wichtige Infos

Bitte vergewissern Sie sich rechtzeitig vor Kursbeginn, dass die Skiausrüstung technisch einwandfrei ist. Oft kommt es bei Kindern vor, dass die Skibindungen nicht richtig auslösen oder die Ski nicht gewachst sind. Die Skilehrer können zwar oft mit einem Stück Wachs aushelfen, an den Bindungen dürfen sie jedoch aus haftungsrechtlichen Gründen nichts verändern.Dies darf nur der Sportfachhandel! Auch richtige Bekleidung ist wichtig. Da der Stollenbach über 1000 Meter hoch liegt, kann es empfindlich kalt werden.

Für alle Alpin&Snwoboard Kurse besteht eine Helmpflicht!
-